Idee zur Gründung des EFL

Am Anfang steht bekanntlich die Idee. Bei den Gründern des EFL war es der schlichte Gedanke bessere Fotos zu machen.
 

Die Mitglieder der ersten Stunde
Treibende Kräfte waren Barnabas Jovanovics und Elmar Gretler. Mit einem einfachen Inserat im Lustenauer Gemeindeblatt suchten sie Gleichgesinnte. Gründungsmitglieder waren Margrit Greussing und Evi Scheffknecht †. In den ersten Tagen dabei waren auch Anton König, Kurt Holzer und Alfons Hagen. Bald wurden die Statuten festgelegt und der Erste Fotoclub Lustenau am 4. 11. 1987 als Verein registriert.


Treffpunkt
Einst trafen sich die Mitglieder im Hotel Krone. Das kleine Zimmer reichte zur Diskussion der Erfahrungen und zum Beschluss der nächsten Aktivitäten. Später konnte in ein Klassenzimmer der Volksschule Hasenfeld ausgewichen werden. Erst mit einem eigenen Klublokal, das von der Gemeinde gegen einen Betriebskostenbeitrag zur Verfügung gestellt wurde, entwickelte sich der EFL zu seinem heutigen Umfang und Größe. Der Vorstand des EFL war im Laufe seines Bestehens immer wieder Änderungen unterworfen.


Obleute des EFL

 
Barnabas Jovanovics (1987 ... 1989)

Er hatte als erster die Vision zur Verbesserung der Fotografie in Lustenau mit der Gründung des EFL – Erster Fotoclub Lustenau in die Wirklichkeit umgesetzt.
 

Paul Schedler (1989 ... 1994)

Entwickelte die kleine Foto-Gruppe weiter. Seine Priorität galt dem going public mit Ausstellungen von Fotos der Mitglieder und den Bemühungen zur Schaffung eines ständigen Klublokales.
 

Gebhard Alge (1994 ... 2006)

War der längst dienende Obmann in der Geschichte des EFL. Unter ihm erhielt der EFL das langjährige Clublokal in der Hannes-Grabher-Straße. Regelmäßige Ausstellungen im Zwei-Jahres-Rhythmus wurden institutionalisiert.
 

Robert J. Bösch (2006 ... 2010)

Trieb neue Technologien mit Enthusiasmus voran. Schwerpunkt war der Aufbau eines digitalen EFL-Bildarchivs für alle Mitglieder. Neue Präsentationstechniken für digitale Werke waren ebenfalls in seiner Zielsetzung. Selbstverständlich ist für ihn auch die Werbung neuer Mitglieder.


Jürgen Peter (2010 ... 2014 )

Während seiner Obmannschaft wurde der EFL 2012, erstmals in der Vereinsgeschichte, Landesmeister in der Vereinswertung. Dieser Titel konnte 2013 erfolgreich verteidigt werden. In seiner „Amtszeit“ wurde auch das heutige Clublokal samt Studio in der Lerchenfeldstraße bezogen. 


Thomas Tschemernjak (2014 ...  )

Aktueller Obmann des EFL.

Werde auch DU Mitglied!

Wir freuen uns über jedes neue Mitglied!

Egal ob Anfänger, Hobbyfotograf oder Profi - JEDER ist herzlich willkommen!

Du kannst entweder deine eigenen Bilder zur Besprechung mitbringen oder dich einfach nur von einem unserer Mitglieder inspirieren lassen.

Nimm Kontakt mit uns auf, oder komm einfach völlig unverbindlich auf einen unserer Clubabende, jeweils am Donnerstag jeder UNgeraden Woche ab 20:00 Uhr.

Adresse

Erster-Fotoclub-Lustenau
Lerchenfeldstr. 31
6890 Lustenau
Österreich

Obmann: Thomas Tschemernjak
efl-vorstand@hotmail.com

Andalusien1 388a.jpg
JoomShaper